Ich mag Lavendel oder…

der Versuch eines Bokehs.

1/1000s * ISO 100 * f/1.8 * 50mm * unbearbeitet

Der Begriff Bokeh stammt übrigens ursprünglich aus dem Japanischen und bedeutet “unscharf, verschwommen”. Ich bin schon sehr lange von dieser Art der Fotografie begeistert und immer wieder fasziniert, was für schöne Bokehs es doch gibt. Vor allem diese Bokehs gefallen mir sehr: Bild 1, Bild 2, Bild 3 und Bild 4.

3 Kommentare

  1. haha ja zufälle gibt’s.

    so süße rezept ist online ;D eigentlich ist es gaaanz leich und es schmeckt lecker (nach marzipan obwohl gar keins drin ist xD)
    liebe grüße

    wie gehts dir denn?

  2. Sehr schön schaut das aus, wunderbare Farben. Ich liebe Bilder mit schönem Bokeh auch außerordentlich gern. Deine vier gezeigten Favoriten sind einmalig.

    …und ich habe einen neuen Blog, den ich gern und regelmäßig lesen werde, mir gefällt’s hier super, DANKE, dass Du bei mir kommentiert hast, mir wär Dein schöner Blog sonst echt durch die Lappen gegangen.

    …ich fütter mal meinen Feedreader mit Dir :-D

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.