Ostermontag

Ich hoffe, Ihr hattet alle schöne erholsame Ostertage? Das Wetter hat ja zu Ostern auch so richtig schön mitgespielt. Leider soll es ja die nächsten Tage wieder schlechter werden – aber bisschen Regen kann der Natur auch nicht schaden.

Leider bin ich, was die Fotografie angeht, derzeit in einem Tief. Leider nimmt mich das reale Leben ziemlich ein, weswegen ich kaum Zeit und Lust finde mich mit der Fotografie intensiv zu beschäftigen. Deswegen wundert Euch nicht, wenn ich hier in nächster Zeit öfters mal meine neue Kategorie iPhonephotography füllen werde. Aber diese Art der Fotografie macht mir derzeit einfach am meisten Spaß, da sie sehr leicht in den Alltag zu integrieren ist. Die iPhonenutzer unter Euch: Welche Fotoapps nutzt Ihr eigentlich hauptsächlich? Könnt Ihr gute empfehlen?

Ich wünsche Euch noch einen sehr schönen Ostermontag und einen guten Start morgen in die Arbeitswoche!

3 Kommentare

  1. Wenn ich mir meinen Feedreader und den Output auf meinem eigenen Blog anschaue bist Du mit Deinem Tief derzeit nicht alleine… :-) Ich hatte über die traumhaft schönen Ostertage eigentlich auch eine Fototour geplant, die ich dann aber doch nicht unternommen habe – ich will mich mit meinem Hobby ja schließlich nicht selbst stressen.
    Ein iPhone nenne ich zwar nicht mein Eigen, aber ich hab schon viel Schwärmerisches über Hipstamatic gehört und gelesen.

  2. Ach – noch so eine :-)
    Ich hab auch ein fotografisches Tief – ich hab grad nicht so viel Zeit zum Bilder bearbeiten und so schläft alles ein bißchen ein – ich denke das ist ab und zu auch mal ganz ok – nur nicht unter Druck setzen lassen :-)
    Auch deine EierphoneBilder können sich sehen lassen – da freu ich mich richtig drüber :-)

    Hab nen schönen Tag

    GLG Manu

  3. Hey ihr Zwei,
    schön, dass es nicht nur mir so geht. Ja, irgendwie macht ein Hobby auch nur halb soviel Spaß, wenn man sich unter Druck setzt.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.