Noch ein Fotoprojekt

Mon Alice hat ein Projekt gestartet, bei dem ihr noch heute teilnehmen könnt. Ich hab’ mich spontan auch noch dafür entschieden mitzumachen. Arbeiten mit Texturen bringt mir einfach sehr viel Spaß – auch wenn ich zugegeben nicht 100% zufrieden mit dieser Bearbeitung bin.

Das Original-Foto seht ihr oben in klein. In größer habe ich es Ende letzten Jahres auch gepostet. Ich mag das leichte Bokeh des Original-Fotos. Wollte es jedoch durch eine passende Textur verstärken und einen leichten rosigen Schimmer in das Texturen-Bild bringen. Dafür erschien mir die Textur von Pareeerica passend.

Ich hab’ das Bild in Gimp bearbeitet. Dabei sahen die Einstellungen folgendermaßen aus:

Dann noch leicht den Kontrast geändert. Und das ist das Ergebnis:

Texture 2011 #02

Und hier kommt mein Texturen-Bild für den Februar. Zurzeit komme ich gar nicht wirklich zum Fotografieren. Ich versinke so in Arbeit, dass ich, wenn überhaupt, in meinen freien Minuten ein bisschen mit Gimp rumspiele. Das Wetter trägt natürlich auch nicht wirklich positiv dazu bei das Haus zu verlassen, um Fotos zu schießen. Aber es kann nur besser werden! :-)

Und das ist übrigens die verwendete Textur von JoesSistah.

Arbeiten mit Texturen

Inspiriert durch das tolle Videotutorial von Pixelmanie habe ich mich in das Gebiet der Bildbearbeitung mit Texturen gewagt. Und siehe da: Es macht ja so was von Spaß! Ich kann übrigens das Videotutorial für Gimp Nutzer nur wärmstens weiterempfehlen, wenn ihr bis jetzt, so wie ich, auch noch unerfahren in diesem Gebiet seid.

Nun möchte ich Euch schrittweise meine Bearbeitung vorstellen.

Zuerst das unbearbeitete Foto:

Bevor ich die Texture genutzt habe, habe ich das Foto etwas bearbeitet:

Und dann die Texture drüber gelegt und das sind meine drei Ergebnisse:

Die genutzte Texture ist von SkeletalMess und bei Flickr zu finden.

Wie findet Ihr die Bearbeitungen? Mir persönlich gefällt Foto Nr. 3 am besten. Irgendwie haben die Fotos aber nach der Bearbeitung auch etwas vorweihnachtliches bzw. weihnachtliches.

In diesem Sinne wünsche ich euch:

Einen schönen Dritten Advent!!